Sedumoxal – Warnung! UNBEDINGT zuerst diese Erfahrungen lesen!

Gefälschte Testberichte und Erfahrungen – mit diesen Methoden werden Kunden dazu angeregt, ihrem Traum von einer schlanken Figur mit Hilfe der „Wunderpille“ Sedumoxal näher zu kommen. Ein reiner Trugschluss.

Ein Beispiel: Tina W aus Berlin, alleinerziehende und übergewichtige Mutter. Mit Hilfe von Sedumoxal nahm sie 12 Kilogramm ab – und das in nur einem Monat! Derart abenteuerliche Geschichten gibt es haufenweise im Internet zu finden. Angebliche Erfahrungsberichte, die von einem enormen Abnehmerfolg gekrönt sind. Nadja Peschke, die Autorin, die diesen Bericht veröffentlichte und in einem Selbstversuch die Diätpille ebenfalls erfolgreich einsetzte, scheint sehr überzeugend in ihrer Wortwahl und der Auswahl ihrer Vorher-Nachher-Bilder. Wahnsinn – denkt sich der Leser. Zu Recht?

Doch die Wahrheit ist enttäuschend

Wirft man einen genaueren Blick hinter die Kulissen, so wird man zahllose Widersprüche entdecken, so dass derartige Bericht nur einen Schluss zulassen: es handelt sich um reine Werbemaßnahmen. Warum? Die angebliche Reporterin Nadja Peschke ist keine reale Person, sie existiert in dieser Form gar nicht. Stattdessen zeigt ein Bild ein Model. Die Vorher-Nachher-Bilder stammen von einer vollkommen anderen Frau, die in einem privaten Blog ein Ernährungstagebuch führt und über ihre Erfahrungen mit der umgestellten Ernährung schreibt.

Alles andere als seriös also. Fragt sich, was tatsächlich an dem Mythos „Wunderpille“ dran ist. Ist es wirklich so einfach, die überflüssigen Pfunde mit der Einnahme von ein paar Pillen zu verlieren? Einfach, schnell und effektiv.

Tatsächlich sieht die Realität anders aus, es reicht nicht einfach nur, eine Pille einzunehmen. Bei Sedumoxal handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, so dass man dieses mit einer gesunden Ernährungsweise und ausreichend Bewegung kombinieren muss. Es reicht also nicht aus, den Tag auf der Couch mit einer Tüte Chips zu verbringen. Selbstverständlich können Nahrungsergänzungsmittel – wie der Name bereits vermuten lässt – je nach dem, über welche Inhaltsstoffe sie verfügen, zur Reduktion des Gewichtes beitragen , allerdings nur in Verbindung mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung und Sport.

Sedumoxal ist rezeptfrei zu erwerben – bedeutet dies zugleich, dass es auch ungefährlich ist?

Hierbei handelt es sich um einen verbreiteten Irrglauben, bei dem viele Menschen die Tatsache, dass ein Mittel rezeptfrei erworben werden kann zugleich bedeutet, dass es auch ungefährlich ist. Dabei hat die Rezeptfreiheit nicht zu 100 Prozent was mit der Ungefährlichkeit zu tun. Es kann keine Garantie dafür sein, dass nach der Einnahme von Sedumoxal keine Nebenwirkungen auftreten können. Letztlich besteht auch bei natürlichen Inhaltsstoffen die Möglichkeit von auftretenden Nebenwirkungen. Dabei besonders weit verbreitet sind allergische Reaktionen. Wenn man also über die Einnahme von Sedumoxal nachdenkt, sollte man seinen Hausarzt konsultieren und mit diesem seine Pläne besprechen.

Sedumoxal besteht aus diesen Inhaltsstoffen: Acai Beeren, Apfelessig, Biotin, Brennnessel, Bromelain, Chlorella, einer Ning Hong Tee-Mischung, Pyridoxin, Spirulina und dem Weißen Tee Extrakt.

Die meisten dieser Stoffe wurden bereits erforscht mit dem Ergebnis, dass sie in der Lage sind, den menschlichen Stoffwechsel anzuregen. Dies ist eine durchaus sinnvolle und hilfreiche Eigenschaft zur Gewichtsreduktion. Allerdings wirken sie nur bedingt ohne eine entsprechende Ernährung. Liegt keine Allergie gegen einen dieser Stoffe vor, so kann man Sedumoxal als ungefährlich einstufen.

Sedumoxal – ein hilfreiches Mittel zur Gewichtsreduktion oder doch nur Betrug am Verwender?

Sedumoxal ist in der Lage, den Stoffwechsel anzuregen und dadurch bei der Reduktion des eigenen Körpergewichtes zu helfen. Allerdings handelt es sich lediglich um ein Nahrungsergänzungsmittel und nicht etwa um eine „Wunderpille“, so dass auch eine Ernährungsumstellung, sowie ausreichend Flüssigkeit und körperliche Bewegung zur Reduktion vonnöten sind. Wichtig ist, dass sich der Verbraucher vor Augen führt, dass die meisten Erfahrungsberichte nicht der Wahrheit entsprechen. Also Finger weg vor einem überstürzten Kauf! Ein Test ist bei solch Skepsis erregenden Werbemitteln nicht mehr notwendig, denn es handelt sich nicht um seriöse Werbemethoden. Vielmehr ist alles darauf ausgelegt, das Produkt effektiv zu vermarkten. Dass es sich dabei um eine Täuschung des Käufers handelt, spielt keine Rolle.

Sedumoxal

Sedumoxal
2.2

Wertung

2/10

    Pros

    Cons

    0 Antworten

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
    Feel free to contribute!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.