Emtea – Warnung! UNBEDINGT zuerst diese Erfahrungen lesen!

Emtea, der pflanzliche Tee, der zu einer Abnahme in einem Monat führen soll, ist ein Produkt, bei dem die Kunden von Strich und Faden betrogen werden. Die Inhaltsstoffe führen zu keiner Abnahme und auch die Erfahrungen und Lügen des Produkts zeigen, dass Emtea ein Fehlkauf

Emtea Inhaltstoffe fördern keine Abnahme

Die Inhaltsstoffe sollen die Abnahme fördern, vor allem Guarana und Inulin sollen den Stoffwechsel ankurbeln und dadurch zu einer schnellen Abnahme führen. Jedoch ist das unrealistisch, weil kein Stoffwechsel so angekurbelt werden kann, um so viel Kilos in so kurzer Zeit verlieren zu können.
Der Grünteeextrakt ist vielleicht für die Thermogenese förderlich, aber der Kalorienumsatz wird nur auf minimalste erhöht.

Panax-Ginseng, Granatapfelkernextrakt und die Balubeeren sind ebenfalls nur Möchtegern-Abnehmstoffe. Bei keinem ist eine Abnahme nachzuweisen.
Stevia,Datteln und Dextrose sind eher kontraproduktiv für den Kalorienverlust. Stevia ersetzt Süßstoff, Datteln sind sehr zuckerreich und Dextrose ist Traubenzucker, welcher die Fettzellen verschließt.
Chitosan ist die einzige Zutat, die Fettbinder sind, aber trotzdem nur zu einem minimalen Gewichtsverlust führt.

Vor allem muss man sagen, dass die Inhaltsstoffe alle kurzkettige Kohlenhydrate enthalten, die eher zu einer Gewichtszunahme führen, als zu einer Abnahme.

Lügen über Lügen- Emtea Erfahrungen

Der Test zeigt, dass das Produkt kein Wundermittel ist und den Kunden einen vorlügt, um den Kauf zu erzielen.

„Oh, so will ich auch aussehen. Respekt, wie viel Sie abgenommen hat.“ Diese Gedanken hat man, wenn man die Bilder auf der Website sieht.

Schade, dass diese leider Fake sind. Es handelt sich nicht um dieselbe Frau bei dem Vorher-Nachher-Foto. Diese Frauen sind Prominente und die Fotos kann man kaufen bzw. kopieren und dann selbst verwenden.

“Emtea hilft 5 – 8 Kilogramm pro Monat zu verlieren“
Dieses Zitat auf der Website ist lächerlich, da kein Tee zu so einer hohen Abnahme in so einer kurzen Zeit führen kann. Sport und gesunde Ernährung sind hier erfolgreicher und erzielen eine langfristige Abnahme.

“Emtea hilft Fett in bewegungslosen Bereichen abzubauen “
Auch dieses Zitat ist Schwachsinn, da kein Tee beeinflussen kann, an welchen Bereichen man abnehmen kann. Dieses ist in der Gene vorbestimmt. Manche Menschen nehmen zuerst am Bauch ab und viele erst an den Brüsten.

Auch die Erfahrungen von Menschen, die Emtea ausprobiert hatten, zeigen, dass dieses Produkt zu keinem Erfolg führt. Vor allem nicht zu so einem hohen Gewichtsverlust.

Emtea kaufen – Unverschämt teuer!

Der Emtea Preis ist unglaublich hoch. Mit 60 Euro für den Tee ist man ganz schön Geld los und dieses auch noch ohne Erfolg. Die Versprechungen werden nicht eingehalten, sodass das Geld umsonst ausgegeben wird.

Emtea Nebenwirkungen – Auch noch ungesund!

Emtea enthält Nebenwirkungen, die nicht abzustreiten sind. Der Inhaltsstoffe Guarana liefert viel Koffein. Koffein soll den Stoffwechsel fördern und zu einer Abnahme führen. Dieses stimmt, aber erst bei einer so großen Menge, sodass es wieder ungesund ist und zu einer Sucht führen kann.
Ebenfalls führt Emeta zu Nebenwirkungen bei folgenden Dingen:

  • Stillende oder schwangere Frauen
  • Bei der Einnahme von Antidepressiva
  • Bei Bluthochdruck
  • Bei Nierenerkrankungen
  • Bei Krampfadern
  • Bei Allergien
  • Bei Personen unter 18 Jahren

Emtea ist kein Wundermittel

Die versprochene Abnahme mit dem Tee ist frei erfunden und soll einfach nur Käufer anziehen. Die Inhaltsstoffe können zu keinem so schnellen Gewichtsverlust führen.

Erfahrungen und Nebenwirkungen zeigen einem, dass das Produkt keinesfalls zu kaufen ist und für die hohen Anschaffungskosten erst recht nicht.

Die Emtea Partner, wie Sura Kocbay, Senay Göynüklü und die Emtea always stay fit und Emtea irem naturel sind die Verkaufsstellen von dem Tee. Unseriosität und unbekannte Verkäufer sollten von dem Kauf abneigen.

Also Finger weg von Emtea!

Emtea

Emtea
2.1

Wertung

2/10

    Pros

    Cons